Ein umfassendes Portfolio an Masterbatches, das Ihren Anforderungen und Anwendungen gerecht wird

Exposition gegenüber verschiedenen UV-Lichtquellen ist alltäglich: während die Sonne die natürliche Primärquelle für UV-Strahlung ist, gibt es ebenso künstliche Lichtquellen, die entsprechend ihrem emittierten UV-Lichtspektrum schädlich sein können. 

Die Sonne emittiert elektromagnetische Strahlung unterschiedlicher Energie entsprechend ihrer Wellenlänge. Ultraviolette (UV) Strahlung ist definiert als der Anteil der elektromagnetischen Strahlung zwischen Röntgenstrahlung und sichtbarem Licht. Ein Teil der elektromagnetischen Strahlung ist sichtbar, so wie derjenige Teil aus dem die Farben eines Regenbogens stammen. Die Strahlung, die im Spektrum auf das violette Licht folgt, wird als UV-Strahlung bezeichnet und ist für das menschliche Auge nicht sichtbar.

 

 


Die UV-Strahlung ist in folgende Bereiche unterteilt:
• Vacuum UV (40-190 nm);
• Far UV (190-220 nm);vlt 
• UVC (220-290 nm);
• UVB (290-320) und
• UVA (320-400 nm)

UV-Strahlung kann laut der Weltgesundheitsorganisation positive oder negative Auswirkungen auf den Menschen und unser Ökosystem haben:

Positive

  • plus
    Für unseren Körper ist UV-Strahlung erforderlich, um Vitamin D zu produzieren, eine Substanz die dabei hilft, Knochen zu stärken und das Risiko für bestimmte Krankheiten wie z.B. Darmkrebs reduziert
  • plus
    UV-Strahlung wird für eine Vielzahl industrieller Anwendungen eingesetzt, z.B. zur Desinfizierung von Fischbecken oder der Sterilisierung von medizinischem Gerät
  • plus
    Ultraviolette Strahlung ist Bestandteil unseres Ökosystems
  • plus
    In der Tierwelt machen sich einige Vertreter UV-Strahlung zu Nutze – bestimmte Tiere können UV-Licht sehen und nutzen es zu Ihrem Vorteil. Bienen nutzen die UV-Reflektion an Blütenteilen für eine gezielte Pollensammlung
  • plus
    Schädlingsbekämpfung – UV-Licht lockt Insekten in Geräten zur Insektenbekämpfung an
  • plus
    Erkennen von Falschgeld – echte Banknoten enthalten Fluoreszenz-Marker, die nur unter ultraviolettem Licht sichtbar sind

Negative

  • minus
    Das gröβte Problem für die Umwelt verursacht durch UV-Strahlung ist der Abbau der Ozon-Schicht. Obwohl einige Lebewesen positiv darauf reagieren, haben umfangreiche Untersuchungen in zahlreichen Ländern gezeigt, dass sich bei Hunderten Pflanzen- und Tierarten negative Auswirkungen einer erhöhten UV-Strahlung zeigen
  • minus
    Natürliches UV-Licht erreicht die Erdoberfläche und kann genauso schädlich sein wie künstliche Lichtquellen, die ebenfalls einen UV-Anteil aufweisen
  • minus
    Als Menschen sind wir und unsere Alltagsprodukte verschiedenen Quellen von UV-Licht ausgesetzt. Übermäβige Exposition gegenüber UV-Strahlung kann schmerzhaften Sonnenbrand, Faltenbildung und vorzeitige Hautalterung verursachen und das Risiko für Hautkrebs und Augenschäden erhöhen
  • minus
    Viele Kunststoffe, die in Konsumgütern Verwendung finden, sind anfällig für UV-Strahlung. Bei längerer Exposition gegenüber UV-Licht können sich diese Kunststoffe verfärben oder es kann sogar zu Polymerkettenspaltungen kommen.

Durch die Auswahl der Additive im Masterbatch können spezifische Wellenlängenbereiche des UV-Lichts abgefangen werden

UV-Absorption ist stark abhängig von der Schichtdicke der Anwendung und der Konzentration an UV-Absorber durch den zudosierten Masterbatch.

Der durch den UV-Masterbatch zu filternde Wellenlängenbereich hängt von der UV-Absorption der Inhaltststoffe ab, die geschützt werden sollen.

Wirkung eines UV-Absorbers in einer 450 µm dicken PET-Folie:

Unbenannt

Zusätzliche Herausforderungen wie die Eigenfarbe der UV-Additive und deren Volatilität berücksichtigen Sukano-Experten bei der Entwicklung von angepassten Masterbatch-Formulierungen:

Loop

Was ist das Basispolymer und wie sind die Verarbeitungsbedingungen Ihrer Anwendung?
Welche Schichtdicke hat Ihre Endanwendung?
Welcher Wellenlängenbereich muss zum Schutz Ihres Produkts absorbiert werden?

Technische Experten von Sukano unterstützen Sie bei der Produktauswahl oder der Anpassung von Produkten, um alle Anforderungen Ihrer Endanwendung zu erfüllen.

Experten von Sukano und ein analytisches Labor mit modernster Ausstattung stehen für Untersuchungen und Versuche zur Verfügung, um die spezifischen Anforderungen Ihrer Anwendung zu prüfen

Erklärung von Sukano zum Ausbruch des Coronavirus (SARS-CoV-2)

Die derzeitige Ausnahmesituation aufgrund des Coronavirus (SARS-CoV-2) erfordert Maßnahmen und Solidarität auf der ganzen Welt. Die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden sowie der Gesellschaft im Allgemeinen hat für Sukano oberste Priorität. Wir sind weiterhin vorrangig bestrebt, die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen, doch tun wir dies unter Berücksichtigung der Dringlichkeit und auf eine der aktuellen Situation angemessene Weise.

Kostenloser Download

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein, um die Datei von unserem Downloadbereich herunterzuladen.